Grafik-Overlays

Grafik-Overlays oder Folienetiketten sind dekorative und funktionale Komponente, die als Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine dienen (HMI = human machine interface). Sie bieten eine Verbindungsmöglichkeit mit gedruckter Leiterplatte versehen mit Niederhubtasten eventuell Metallklemmen.

Sie werden auch als Grafikschicht der Frontplatten, Kontaktbildschirmen, Folientastaturen verwendet, oder als beständige Aufklebervariante.

Folienetiketten können genau an spezielle Bedürfnisse und Anforderungen der Kunden angepasst werden – Material, Dicke, Textur, Klebeschicht, Design und Farbe, Drucktechnologie, Folienformung.

Vorteile:

  • lange Lebensdauer,
  • Beständigkeit dank Druck an der Innenseite der Folie,
  • leichte Wartungsfähigkeit,
  • kurze Lieferzeiten,
  • breite Designvariabilität,
  • leichte Installation und Kombinierbarkeit mit anderen Produkten.